Zandvoort


Streckenlänge: 4,250 km

Nach der Zielgeraden, auf der sich die beste Überholmöglichkeit bietet, geht es zunächst durch eine mittelschnelle 180°-Rechtskurve. Es folgen eine kurze Gerade, ein Linksbogen und eine schnelle Rechtskurve. Danach fährt man durch eine langsame 180°-Linkskurve, die in einer Senke liegt. Eine Gerade führt zunächst bergauf, dann durch einen Linksbogen, der in einer Senke liegt und schließlich durch einen Rechtsbogen und über eine Kuppe zu einer schnellen Rechtskurve, die eine Senke enthält. Nun fährt man über eine Gerade zu einer mittelschnellen Rechtskurve, einem schnellen Rechtsbogen und einer langsamen Rechtskurve. Nach einer kurzen Geraden folgt eine mittelschnelle Linkskurve. Nun kommt man über eine leicht nach links gebogene Gerade zu einer langsamen Schikane, die aus einer 90°-Linkskurve und einer 180°-Rechtskurve besteht. Sie führt auf eine weitere Gerade, bevor man zu einer mittelschnellen Rechtskurve kommt. Nach einer kurzen Geraden führt eine langgezogene, schnelle Rechtskurve wieder auf die Zielgerade





Druckversion
 
     
 

Keine News in dieser Ansicht.